Schweizer-Verein Helvetia

Jestetten und Umgebung

Titelbild:  Rheinfall, Neuhausen CH

HERZLICH WILLKOMMEN,                                                 Letzte Änderung:  23.06.2019

Auf den Seiten des Schweizer Verein Jestetten


 Themen-Verzeichnis für dieser Seite   - - -  in fogender Reihenfolge:

Begrüssung Präsident

Einladung an Schweizer Bürger

Auslandschweizer Platz


 Begrüssung des Präsidenten


Willkommen beim Schweizerverein Jestetten und Umgebung

Wir sind alles Auslandschweizer und treffen uns in regelmässigen Abständen zum Austausch und gemütlichen Beisammensein.
Wenn Du Freude am Treffen mit Deinen Landsleuten hast, dann bist Du bei uns willkommen.

Dein Aufenthalt im Ausland bedingt manchmal auch ungewohnte Amtsgänge. Wir helfen Dir gerne den richtigen Weg zu finden. Ausserdem weiss einer unserer 80 Mitglieder immer einen Rat.

Wir pflegen auch einen direkten Pfad zur Schweizer Botschaft.

Besuche einfach und unverbindlich eine unserer Veranstaltungen.

In unsere Homepage finden sich öfters auch weitere Hinweise.

Wir freuen uns auf Dich.  


Auslandschweizer Platz


AUSLANDSCHWEIZERPLATZ

Der Auslandschweizerplatz in Brunnen (SZ) gehört allen Aus- und Inlandschweizern und ist ein wesentlicher Verbindungsanker zwischen diesen beiden Gemeinschaften. Der

GESCHICHTE DES AUSLANDSCHWEIZERPLATZES

(in Brunnen als Wehrihaggen bekannt)

1856 begann Fridolin Fassbind, damaliger Rössliwirt, eine Reihe von Gärten zwischen Leewasser und Seeufer Richtung „Wehrihaggen“ zu kaufen. Auf dem dorfnahen Teil dieses Geländes erstellte er 1870 das Hotel „Waldstätterhof“. Im Dezember 1905 ersteigerte Fassbind den „Wehrihaggen“ (Hafenmole mit landwärts gelegener Seichtwasserfläche) vom Bezirk Schwyz. Ab 1906 wurde aufgeschüttet, wobei das ganze Gelände gegen den See mit einer starken Stützmauer versehen werden musste. Auf dem allmählich entstehenden Platz plante man einen Kursaal. Der „Wehrihaggen“ blieb anschliessend Eigentum des Hotel „Waldstätterhof“ bis zum 700-Jahr-Jubiläum der Eidgenossenschaft. Damals wurde er von der „Stiftung Auslanderschweizerplatz“ erworben.

(Quelle Brunnentourismus, Broschüre Kulturweg)
 

TOPOGRAPHISCHE BESONDERHEITEN

Der Auslandschweizerplatz – eine 5000 Quadratmeter grosse Wiese – präsentiert sich in Postkartenidylle. Die Lage des Platzes ist einmalig. Dieser befindet sich am Vierwaldstättersee auf einer Halbinsel gegenüber dem Rütli und gibt den Blick auf die Urner Berge und die Rigi frei. Die unverbaubare, traumhafte Aussicht auf den Vierwaldstättersee und dessen Naturkulisse sind einzigartig.

Durch seine exponierte Lage und die Topographie der umliegenden Berge wird der Platz häufig von starken Westwinden, der Bise und vom „ältesten Urner“, dem Föhn (ein warmer Fallwind), heimgesucht. Nicht selten braust der Föhnwind als regelrechter Föhnsturm mit voller Orkanstärke über den Platz. Oftmals ist man vom Naturspektakel überwältig.

Dank der einzigartigen Lage ist der Auslandschweizerplatz Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt.. 



Einladung an alle Schweizer Bürger


Mitgliedschaft

Es freut uns, wenn wir Ihnen die Geschichte unseres Schweizer-Vereines etwas näher bringen können, Sie neugierig geworden sind, oder konkrete Fragen haben. Gerne begrüssen wir Sie zu einem unverbindlichen Besuch, bzw. Mitmachen an einem unserer Events, wo Sie uns kennen lernen können. Blättern Sie, ohne irgend welche Folgen, auf unserer Homepag. 

Natürlich freut es uns noch mehr, wenn Sie nachher zum Schluss gekommen sind, bei uns mitzumachen, wofür Sie sich einfach bei einem Vorstands-Mitglied melden, welcher Ihnen dann das Beitrittsformular aushändigt. Auf unserer Homepage Kontakt / Anmeldung  gelingt dies umgehend. Mit einem bescheidenen Jahresbeitrag von Euro 10.--/Person, decken wir die allgemeinen Kosten unseres Vereines. Wir freuen uns auf Sie und grüssen herzlich,

Vorstand Schweizer-Verein Helvetia Jestetten und Umgebung


Anmeldung, siehe ... /Kontakt / Anmeldung