Schweizer-Verein Helvetia

Jestetten und Umgebung

Protokoll                                                                                 Letzte Änderung:  16.06.2018

Schweizer-Verein HELVETIA Jestetten und Umgebung 



Protokoll der 69. Generalversammlung

 vom Fr. 24.03.2018 in der Engelscheune Lottstetten

Begrüssung

Der Präsident, Bruno Auf der Maur, eröffnet um 20:30 Uhr die 68. Generalversammlung, nachdem man sich um 19:00 Uhr zum Essen getroffen hatte.

Entschuldigungen

Es haben sich entschuldigt: Gfeller Brigitte und Walter

Anwesende

Es sind total 32 Personen anwesend und 2 Stimmenzähler werden gewählt.

Neueintritte

Mit Freude sind 5 Neumitglieder anwesend, welche sich zum Beitritt anmelden. Die Daten werden aufgenommen und der Kassierin übergeben. Sie werden anl. der nächsten Vorstandssitzung gewählt und erhalten dann ein Begrüssungsschreiben mit Einladung zur Bezahlung des Mitgliederbeitrages, inkl. Flyer, Chronik und Statuten.

Wird durch Rosmarie und HUK erledigt.

Gedenken an Verstorbene Mitglieder

Die Anwesenden erheben sich zum Gedenken.

Protokoll der 67 GV

Da das Protokoll der GV 2016 von Aktuar HUK mit einer früheren Information an alle Mitgleider versandt wurde, wird es nicht mehr vorgelesen.

Das Protokoll wird einstimmig abgenommen.

Kasse

Die Kassierin, Rosmarie Schudel, gibt Auskunft über die Finanzen.

Guthaben Kasse Euro    371.59

Guthaben Sparkonto Euro 7‘637.36

Guthaben Konto Euro 1‘037.96

Wir haben unsere Kasse mit einem kleinen Minus von Euro 22.41 abgeschlossen.

Die Kassierin wird durch Handerheben einstimmig entlastet.

Margrit Rehm verliest den Bericht der Buchprüfung.

Die Arbeiten der Kassierin werden verdankt und Ihr Décharge erteilt.

Jahresbericht des Präsidenten

Der Präsident verliest den Jahresbericht, der einstimmig abgenommen wird.

Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wird durch Handerheben einstimmig entlastet.

Wahlen

Da alle 6 Vorstandsmitglieder weiter machen, werden keine Wahlen durchgeführt.

Jahresprogramm 2017/18

Aktuar HUK stellt das Jahresprogramm 2017/18 vor:

- Fr. 24.03.17 Generalversammlung um 1900 Uhr  im        Restaurant Engelscheune in Lottstetten (anstelle Löwen Jestetten).

- So. 25.06.17 Sommerfest um 1400 Uhr bei der Chäppele-Hütte oberhalb Baltersweil, unterhalb der kleinen Kapelle, bei jeder Witterung,  mit einer kleinen Wanderung zum Hofgut Albführen und zurück. Verpflegung durch Catering und Getränke durch Vorstand org. Es wird vorher an alle Mitglieder eine separate Einladung verschickt mit der Aufforderung sich bis am 8.6.17 anzumelden. Unkostenbeitrag wird in der Einladung erwähnt.

Ev. Uebernahme des Apéros auf Albführen durch die Kasse?

- Sa. 16.09.17 Ausflug mit Besichtigung in die Festung Reuental mit Mittag-essen im Festungsrestaurant. Abfahrt Jestetten um 1030 Uhr mit Privatautos, mit kleiner Entschädigung an die Fahrer. Es folgt eine separate Einladung an alle Mitglieder mit Nennung der Kosten und erbetene Anmeldung bis am 18.08.17.

- So. 19.11.17 Racletteessen um 1500 Uhr. Anmeldung erforderlich wegen Einkauf. Separate Einladung folgt. Ort wird noch gesucht und bekanntgegeben. Ev. Fischerhütte oder Lokal des Fussballclubs, da Hütte des Narrenvereins dann zu klein. Florian und David sprechen mit Fussballclub.

- Fr. 23.03.18 Generalversammlung um 1900 Uhr in der Engelscheune Lottstetten.

Verschiedenes:

Lokalität für die GV

Wir konnten nun an der GV vom 24.3.17 in der Engelscheune in Lottstetten feststellen, dass wir dort gut untergebracht sind, sodass wir in Zukunft unsere General-Versammlungen dort abhalten werden.

Erneuerung der Statuten

Aktuar HUK stellt die neuen Statuten vor und erklärt diese. Da die Aenderungen nicht sehr bedeutend sind, wird nicht der ganze Text vorgelesen.

HUK informiert über die Aenderungen und gibt das erstellte Probeexemplar in die Runde zur Ansicht.

Die neuen Statuten werden einstimmig abgenommen und der Präsident, Aktuar und die Kassierin unterzeichnen anschliessend, sodass diese dann in den Druck gehen  können.

Homepage des Vereins

Der zuständige Beisitzer, David Giger, informiert über die von ihm und seinem Onkel neu erstellte Hopepage für unseren Verein und gibt bekannt, dass man diese unter folgender Adresse einsehen kann:

www.schweizerverein-jestetten.de“.

Wir werden versuchen, wichtige Daten und Informationen auch in der Hopepage zu publizieren, wie in den Gemeindeblättern. Mit Applaus wird die neue Homepage von David verdankt.

Wünsche und Anregungen

Für den nicht ausgeschenkten Apéro, der vom Wirt nicht organisiert wurde und wir auch selbst nicht beachteten, entschuldigen wir uns bei den Anwesenden. Bei der nächsten GV machen wir das dann wieder besser.

Von den Mitgliedern werden keine weiteren Fragen aufgeworfen.

Florian Schmid stellt das Buch „Schweizer Europa-Brevier“ vor, bei welchem er mitgewirkt hat. Einige Mitglieder kaufen das Buch auf der Stelle für Euro 15.--.

Schluss der GV

Der Präsident schliesst die GV um 2210 Uhr und dankt den Teilnehmern für ihr Erscheinen.

Erfreulicherweise sind die meisten Anwesenden noch längere Zeit zusammen in Gespräche vertieft, was auf eine gute Entwicklung schliessen lässt, wie auch das mit 32 Anwesenden erfreuliche Anwachsen des Interesses am Verein.

79802 Dettighofen, den 02.04.2017,

Der Aktuar:     H.U. Keller(HUK)


Nachwort des neuen Webmasters

 Zwischenzeilich wird die erwähnte Homepag „ www.schweizerverein-jestetten.de

nicht mehr aktualisiert.

Neu:  https://www.swiss-jestetten.de







Protokoll der 68. Generalversammlung

vom Fr. 18.03.2017 im Löwen Jestetten

 Begrüssung 

Der Präsident, Bruno Auf der Maur, eröffnet um 20:30 Uhr die 67 Generalversammlung, nachdem man sich um 1900 Uhr zum Essen getroffen hatte. 

Entschuldigungen 

Es haben sich entschuldigt:

Brigitte Schmid, Verena Schwarz, Elsbeth Nadler und  Cecile Betz. 

Anwesende 

Es sind total 20 Personen anwesend und ein Stimmenzähler wird gewählt. 

Neueintritte 

Bruno gibt 2 Interessenten zum Beitritt zum Verein bekannt und diese werden  gewählt: Verena Korrodi und Uwe Sothmann 

Gedenken an Verstorbene Mitglieder 

Die Anwesenden erheben sich zum Gedenken an Bernhard Steger. 

Protokoll der 66. GV 

Angelika verliest das vom Aktuar David Giger verfasste Protokoll der letzten GV  vom 20.03.2015. Das Protokoll wird einstimmig abgenommen.

 Kasse 

Die Kassierin, Elisabeth Auf der Maur, gibt Auskunft über die Finanzen. 

Guthaben Kasse         Euro    183.92 

Guthaben Sparheft  Euro 7'633.96 

Guthaben Konto        Euro 1'251.44 

Die Kassierin wird durch Handerheben einstimmig entlastet.  Die Buchprüfung wurde durch Hans Hilti und Margrit Rehm durchgeführt u.verdankt.

 PS: Die Kassierin sucht einen Nachfolger. 

Jahresbericht des Präsidenten 

Der Präsident verliest den Jahresbericht, der einstimmig abgenommen wird.

 Entlastung des Vorstandes

 Der Vorstand wird durch Handerheben einstimmig entlastet. 

Wahlen

 - Der Präsident, Bruno Auf der Maur, wird für weitere 2 Jahre einstimmig  wiedergewählt. 

- Das Aktuariat geht von David Giger an Hans-Ulrich Keller (HUK) über. 

- Das Amt des Kassiers übernimmt von Elisabeth Auf der Maur Rosmarie Schudel,  wobei die Bezahlung des Jahresbeitrages neu organisiert und vereinfacht wird. 

- Beisitzer David Giger übernimmt die Organisation unserer Webseite, welche sein  Onkel für uns erstellt. 

- Weitere Beisitzerin ist Angelika Bierwagen,  sowie Beisitzer Florian Schmid(abwesend) 

- Als Kassenprüfer stellen sich wieder zur Verfügung: Margrit Rehm und Hans Hilti.

 Jahresprogramm 2016 

Der Präsident gibt das Jahresprogramm 2016 bekannt:

 - So. 26.6.16  Gemütlicher Hock beim Fischerfest in Jestetten um 1030 Uhr

 -So. 21.8.16  Sommerhock um 1500 Uhr im Rest. Linde Jestetten am  Allmendweg 3, bei jeder Witterung

 - So. 20.11.16  Raclette-Essen ab 1500 Uhr in der Hütte des Narrenvereines  Jestetten, in der Au  (Bitte tel. Anmeldung unter 07745 8999 wegen Einkauf)

- Fr. 24.03.17  Generalversammlung um 1900 Uhr  (wird neue Lokalität gesucht) 

Verschiedenes: 

Neues Erbrecht

 Angelika Bierwagen informiert über das neue Erbrecht mit Beschrieb zur  Einsichtnahme.

 Lokalität für die GV

 Der Saal im Löwen ist wegen des Lärm sehr ungeeignet, weshalb bis zum März  2017 ein neues, besser geeignetes Lokal gesucht wird. 

Jahresbeitrag 

Der Vorstand macht den Vorschlag, den Jahresbeitrag von früher Euro 7.- auf den  runden Betrag von Euro 10.- herauf zu setzen. Ist zur Deckung unserer Unkosten  wirklich nötig, wenn wir uns etwas erneuern wollen. 

Ebenso soll der Beitrag pro Person entrichtet werden. D.h. bei Ehepaaren, welche  beide im Verein sind, wären es dann Euro 20.--. 

Der Vorschlag wird durch Handerhebung einstimmig angenommen. 

Mitgliederliste

 Da die Mitgliederliste ein Instrument zur Vereinskommunikation darstellt, wird diese  aktualisiert und neu geschrieben. Ebenso wird sie nach Fertigstellung allen  Mitgliedern abgegeben, entweder in elektr. oder postalischer Form.

 Neue Schriften des Vereins 

Die Anwesenden erhalten je ein Exemplar unserer neuen Schriften "Geschichte des  Schweizer-Vereins" und Flyer zur Abgabe an Interessenten. 

Ebenfalls werden sie darüber informiert, dass wir in den Gemeindeblättern von  Dettighofen und Lottstetten einen Text veröffentlicht hatten, der Neumitglieder zur  Teilnahme an der GV einlädt. 

Schluss der GV 

Der Präsident schliesst die GV um 2130 Uhr und dankt den Teilnehmern für ihr  Erscheinen. 

79802 Dettighofen, den 22.03.2016,  

Der Aktuar   H.U.Keller