Schweizer-Verein Helvetia

Jestetten und Umgebung

Aktivität                                                                                  Letzte Änderung: 14. 08. 2019

Ursprung 1946

Der, wärend der Kriegwirren 1946 gegründete  Verein, machte es sich anfangs zur Aufgabe, die Spenden aus der Schweiz richtig zu verteilen.

Um am Schweizer-Nationalfeiertag, den 1. August, in Deutschland eine Schweizer-Fahne zu hissen, bedurfte es einer Sonderbewilligung der französischen Besatzungsmacht.

Der Verein kümmerte sich u.A. um Schulgeld in der Schweiz, die Probleme der AHV und Militärdienst-Aufgeboten, Einbürgerungs- fragen, usw.

Heute kümmern wir uns um Fragen der AHV, Pensionskassen, Krankenkassen, Versicherungen, Aufenthaltsbewilligungen, Verzollungen, Fahrzeugeinlösungen, Passausstellungen, usw..

Dies unter Berücksichtigung der bilateralen Verträge mit der EU und mit Deutschland.


Feste Termine für die Zusammenkünfte im Jahr sind:

- Generalversammlung

- Sommerfest

- Ausflug

- Racletteessen, usw.

Gründungsurkunde